Geräteriege

Für wen:
Mädchen und Jungs ab 2. Kindergarten.

In der Geräteriege lernen die Kinder das Turnen von verschiedenen Elementen an den Geräten Boden, Schaukelringe, Sprung, Reck und Barren. 15 der grösstenteils J+S ausgebildeten Leiter unterstützen sie in regelmässigen Trainings dabei. Die Gruppen bestehen jeweils aus ungefähr 8 Turnenden. Das Geräteturnen ist eine sehr vielseitige Sportart, es gibt unzählige Elemente zu erlernen. Fortschritte können in allen Bereichen erzielt werden (Koordination, Technik, Kraft und Beweglichkeit).
 

Ziele:
  • Wir fördern die Freude am Geräteturnen
  • Wir ermöglichen allen unseren Mitgliedern persönliche Erfolge zu erreichen
  • Wir sorgen für ein angenehmes Trainingsklima
  • Wir planen die Gruppeneinteilung, sodass sich die Turnenden auch gegenseitig zu Höchstleistungen motivieren
  • Wir bereiten die Turnenden optimal für einen Übertritt in die Aktiveriege vor
Spezielles:
Die Geräteriege startet jährlich an 2 - 4 Wettkämpfen im Einzelgeräteturnen.
Fortgeschrittene Turnerinnen und Turner haben die Möglichkeit auch an ausserkantonalen Wettkämpfen teilzunehmen.
Ausserdem findet jährlich ein zweitägiges Trainingsweekend mit Übernachtung in der Turnhalle statt.

Training:
Montag 18:00 - 20:00 Uhr
Dienstag 18:00 - 20:00 Uhr
Freitag 18:00 - 20:00 Uhr
Mehrzweckhalle Eien, Ziefen
 
 
 
 


Kosten:
Fr. 200.-- pro Jahr/Person
 
Hauptleitung:
Technische Leitung: Ralph Rechsteiner
Administrative Leitung: Martina Brändli

Kontakt für interessierte Mädchen und Knaben:
Kontaktformular Geräteriege
 
Unser Leiterteam:
Montag:     Vanessa Rudin, Saida Kouchakji, Luana Bombardini, Alina Jakob, Ralph Rechsteiner
Dienstag:  Percy Tschopp, Alina Jakob, Oliver Buser, Cécile Probst, Fabian Hug, Lynn Schulz
Freitag:     Fabienne Schaub, Petra Salathe, Philipp Salathe, Anna Tschopp, Sybille Keller,
                 Severin Sollberger, Ralph Rechsteiner